HomePortalCalendarFAQSearchMemberlistUsergroupsRegisterLog in

Share | 
 

 Falkenflug~Krieger~Streuner/RegenClan

Go down 
AuthorMessage
Falkenflug



Female Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 2014-01-13
Alter : 18
Ort : Vorm Computer?
Laune : Supi ^^

PostSubject: Falkenflug~Krieger~Streuner/RegenClan   Mon 20 Jan - 21:29



» Falkenflug


Name ;; Falkenflug

Geschlecht ;; männlich

Alter ;; 24 Monde

Clan ;; Streuner/ RegenClan

Rang ;; Krieger


» Erscheinungsbild

Statur ;;
Ich bin groß, schlank und muskulös. Das alles nicht überdurchschnittlich, es ist kein herausstechendes Merkmal von mir, ich weiß nicht, was ich sonst noch sagen soll…

Fell ;;
Mein Fell ist kurz und dicht. Es ist Orange, ein relativ intensives, und die Pfotenspitzen meiner Hinterläufe sind weiß. So ziehen sich auch bis ungefähr eine Mäuselänge unter meiner Schulter weiße Socken die Vorderläufe hinauf, die Grenze zwischen den beiden Farben verläuft sanft ineinander und man kann keine klare Linie ausmachen. Meine Schnauze ist auch weiß und diese Farbe läuft meine Brust und meinen Bauch hinunter, dort verlaufen die Farben auch. Meine Schwanzspitze ist weiß und es befinden sich zwei etwas schräge dünne weiße Ringe darunter. Das letzte, das weiß ist, sind meine Ohrenspitzen und schon wieder verlaufen dort die Farben sanft.


Augenfarbe ;;
Meine Augen haben ein sanftes Grün, welches nach außen hin dunkler wird.


Besonderheiten ;;
In meinem linken Ohr sind viele Kerben.



» Charakter und Verhalten

Charakter ;;
[min. 50 Wörter]


+ [min. 3]
+
+


- [min. 3]
-
-



Vorlieben ;;
* [min. 3]
*
*


Abneigungen ;;
~ [min. 3]
~
~


» Vergangenheit

Geschichte ;;
Fangen wir bei meinen Eltern an. Also mein Vater, Fichtenherz, war Krieger des RegenClans, so erzählte mir es zumindest meine Mutter, eine Streunerin. Sie gebar mich am Waldrand, nicht allzu weit von den sogenannten Clans entfernt, näher bin ich meinem Vater allerdings nie gekommen. Falke hatte sie mich immer genannt. Sobald ich bereit war, wanderten wir beide und sie lehrte mich ein paar Kampftechniken. Meine Mutter liebte mich nie und ging herzlos mit ihr um, weshalb ich ihren Tod gut verkraften konnte. Durch die fehlende Fürsorge hatte ich gut gelernt, früh auf eigenen Füßen zu stehen und als sie von Streunern umgebracht wurde, kam ich für einen 5 Monde alten Kater recht gut über die Runden. Anfangs floh ich vor Fremden und Kämpfen, bis ich eine blutende Füchsin sah, mit einem toten Neugeborenen vor den Pfoten. Ich wusste, dass sie mir in diesem Zustand nicht viel anhaben konnte, also ging ich zu ihr und setzte mich. Ich weiß nicht was in mich gefahren war, aber ich erbeutete ein Kaninchen für sie und brachte ihr nasses Moos. Etwas trieb mich dazu, vielleicht war es nur meine Einsamkeit, aber ich glaube es war das Schicksal, das es so wollte. Die Füchsin griff mich nicht an, da ich sie nur vorsichtig und aus sicherer Entfernung versorgte, bis ich mich dann näher heran traute. Sie war geheilt und ich schlief gerade, als sie mich mit der Schnauze an stupste und mir eine Maus zu schob. Ich biss vorsichtig hinein und schob sie wieder zurück- ich teilte mir tatsächlich eine Maus mit einem Fuchs! Ich war verrückt, ich weiß, aber die Füchsin hatte verstanden, dass ich ihr das Leben rettete. Wir fanden immer mehr Vertrauen zu einander und wanderten einige Monde zusammen. Sie liebte mich mehr als meine richtige Mutter, sie akzeptierte mich als Ersatz ihrer Fehlgeburt. Sie brachte mir raue Kampftechniken bei und auch meine Jagdtechniken perfektionierte sie. Sie bildete mich aus, ihr Verdanke ich so vieles. Als ich 9 Monde alt war, stürzte sie eine kleine Klippe hinab und brach sich die Wirbelsäule. Sie blutete stark und ich konnte nichts anderes machen, als ihr Mohnsamen zu holen und mich in ihrer letzten Nacht an sie zu schmiegen und sie ununterbrochen zu lecken, bis ihr letzter Atemzug verwehte. Erfüllt von Trauer setzte ich meine Reise fort, immer der Nase nach. Ein Zuhause oder Rast kannte ich nicht, aber ich setzte mir das Ziel meinen Vater zu finden, oder wenigstens seinen Clan. Der SternenClan, so nannte er sich, machte mir die Clans bekannt und schickte mir einen Traum mit einem fliegenden Falken. So bekam ich den Namen Falkenflug. Ich lernte viele Katzen kennen, sah viele Landschaften und legte erstaunlich viele Kilometer zurück. Einmal schlich ich mich zum Beispiel auf ein Zweibeinerschiff und war lange auf See. Ich erlebte zu viele Abenteuer um sie hier festzuhalten.
Ich habe einen Wald erreicht, es riecht stark nach den Clans und ich hoffe, sie werden mich für einige Monde aufnehmen, ich will sie unbedingt kennenlernen, ihre Traditionen und ihren Zusammenhalt.


Zusammenfassung ;;
-Geburt
-Tod der Mutter
-Aufnahme von Fuchs
-Tod des Fuchses
-Wandern
-Wandern
-Wandern
-Ankunft im Wald der Clans


Geburtsort ;;
Am Rand des Waldes der Clans wurde ich geboren, mehr weiß ich nicht.


» Verwandtschaft


Mutter ;; Thistle, weiße Kätzin mit blauen Augen, Tod

Vater ;; Fichtenherz, roter Kater mit grünen Augen, SternenClan

Bruder ;; -

Schwester ;; -

Gefährte ;; -

Junge ;; Ich hoffe mal, dass die empfängnisverhütenden Kräuter oft genug gewirkt haben, aber ich kenne keines meiner Junge.


» Sonstiges und Wichtiges



Regeln ;; Also ich hab sie durchgelesen aber… Codewort??

Inaktivität ;; Ich jage oder schlafe dann wohl gerade.

Kommentar ;; -


© by Nimi .&& Morgenflamme .&& Schattenstern


Bis wann hab ich Zeit den fertig zu stellen? Wird zwar eh in 2-3 Tagen sein, aber man kann ja nie sicher genug sein ^^
Back to top Go down
View user profile
 
Falkenflug~Krieger~Streuner/RegenClan
Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
 :: Planing :: Anmeldung der Steckbriefe-
Jump to: